Donnerstag, 1. März 2012

Osterdeko

Ich habe immer in der Winterzeit eine Amaryllis - die letzte saß in einem großen Glas, welches leer ziemlich traurig aussah. Drum ist es jetzt Heimat der Osterdeko geworden:



Der Hase im Heißeiballon hängt an einem Faden Stickgarn von einem Schaschlikspieß herab und lässt außer Blumen auch noch die Ostergrüße herabregnen.


die ausgeschnittenen Hasen habe ich mit einem Klebepunkt an einem Schokoei befestigt damit sie nicht dauernd umfallen wenn mal wer das Glas berührt.



Eine Osterkerze haben wir jetzt auch :-)


liebe Grüße

Sabine

Kommentare:

  1. So eine süße Osterdeko !
    Und eine Osterkerze ich echt ne schöne Idee, ich glaube an diese Technik muss ich mich auch mal wagen.
    LG Jenny
    P.S: Jetzt hast du auch meine Blogadresse :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke Jenny und deinen Blog hab ich auch gleich verlinkt

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Eure Kommentare: